"2020- Was sehen Sie?"

Vorwort der Gruppe der Herausgeber

Angesichts der tiefgreifenden und schädlichen Fehlfunktionen der Wirtschaft und der politischen Widersprüchlichkeit, die die Mobilität als Bereicherung fördert, der dann durch eine Neuauflage von Fremdenfeindlichkeit begegnet wird, ist es eine schwierige Aufgabe, klare Perspektiven für die Zukunft zu beschreiben. Es ist somit eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe, die äußerst einflussreichen Folgen zu identifizieren, die junge Menschen betreffen und sehr wahrscheinlich betreffen werden; diese zu beschreiben und zu diskutieren und sie in verschiedenen Kulturen zu testen. Es ist nützlich und kreativ, Analysen der qualitativ hochwertigen Forschung durchzuführen, Meinungen und Visionen hinzuzugeben und das Ganze mit einer Prise gesunden Zynismus abzurunden. Es ist unsere Hoffnung, das Perspectives on youth auf Resonanz stoßen und über Grenzen und Gemeinschaften hinweg kritische Antworten zeitigen wird. Wir hoffen des Weiteren, dass die Reihe Zündstoff für Debatten und Dialog sein wird und nicht für Streit und Kontroversen. Wir legen unsere Messlatte sehr hoch in einer Zeit, in der Hoffnung und Ehrgeiz geringer werden.

Der Gruppe der Herausgeber

Download the entire issue 1 in a single PDF File

Available in English and French Available in English and French

Perspectives on youth, issue 1

Perspectives on youth, issue 1 - "2020- What do you see?"

Points de vue sur la jeunesse, volume 1

"2020- Quelles perspectives ?"